EDV-Beratung
postgreql mysql icinga server kasse
Postfix

Ausfallsicherer Linux Server

Ein effizientes und bewährtes System, um Ausfälle von Servern zu vermeiden ist der Linux Server.

Die Voraussetzung ist, dass mindestens zwei Linux Server vorhanden sind und jeder Server so eingestellt ist, dass er die Arbeit übernehmen kann, wenn der andere Server ausfällt. Das jeweilige Service wechselt im Fall eines Ausfalles automatisch auf den jeweils anderen Server. Als Service kann man z.B. HTTP, NFS, eine Datenbank, Typo3 einstellen.

Die Daten der Server werden über eine interne Netzwerkverbindung miteinander  abgeglichen. Fällt ein Server aus, übernimmt der andere automatisch die Arbeit. Es gehen keine Daten verloren, da diese auf beiden Servern liegen.

Ein weiterer Vorteil dieser Lösung ist, dass die Daten auf zwei Systemen gespiegelt werden und somit besser gesichert sind.

Die Software die hier zum Einsatz kommt heißt Pacemaker und DRBD. Pacemaker ist verantwortlich für die Überwachung der Services und wechselt im Fehlerfall selbständig den Server. DRBD ist eine Software welche Schreiboperationen auf die Festplatte im Betriebssystem abfängt und über die interne Netzwerkverbindung an den zweiten Server leitet.

 

It’s Data Magic!

Holen Sie sich jetzt Ihr Data Magic Angebot für einen ausfallsicheren Server.

Wir freuen uns darauf einen ausfallsicheren Linux Server für Sie installieren zu dürfen.

 

 Pacemaker

 DRBD