WordPress Duplizerter Inhalt



Duplizierter Inhalt oder Duplicate Content was ist das?

Darunter versteht man im Allgemeinen Webseiten welche mit anderen Seiten ident sind oder diesen auffallend ähnlich sind.

Und warum mag Google solche Seiten nicht?

Jede Suchmaschine ist immer bemüht das beste Suchergebnis anzuzeigen und so wird bei nahezu identem Inhalt immer nur eine hoffentlich die originale Seite gewinnen. Die anderen (kopierten) Seiten werden weit nach unten gereiht.

Vielfach liest man, dass auch die originale Seite abgewertet wird und schlechter „rankt“. Doch ist das auch so? Wie ist das wenn jemand eine Kopie Ihrer Seite veröffentlicht um Ihnen zu schaden, oder Sie bieten eine für Drucker optimierte Kopie an? Wird Google Sie jetzt mit schlechtem Ranking bestrafen? Vermutlich nicht.

Kann man Google helfen Duplizierten Inhalt besser einzuordnen? Ja seit 2009 gibt es die Möglichkeit „Canonical Links“ einzubauen.

Dazu wird im HTML-Text der Seite folgender Tag eingesetzt.

<link rel="canonical" href="http://pfad-zu-dem-original/" />

Unter den SEO Experten wurde heftig diskutiert ob es sinnvoll ist Canonical Links auf jeder Seite mit einem Verweis auf sich selbst einzusetzen. Der Großteil pflichtet dieser Ansicht bei. Wenn man auf einer Seite keinen Verweis auf die selbe Seite hat, könnte jemand anders diesen setzten.

Das WordPress Plugin The SEO Framework können solche selbst referenzierenden Links automatisch in Ihre Seiten einbauen.

link rel=canonical ist ein mächtiges SEO-Werkzeug mit dem man umsichtig hantieren sollte. Bei unsachgemäßer Verwendung können unerwünschte Ergebnisse erzielt werden. Spezielle für größere Webseiten ist das ein wichtiges Thema welches es zu beachten gilt.